Kirchenchor Goldkronach

Der Kirchenchor GoldkronachGoldkronacher Kirchenchor besteht seit schon seit vielen Jahrzehnten.
Er probt jeweils montags von 18.30 bis 20 Uhr im Pfarrstadl unter der Leitung von Paul Hofmann (Solideo-Kirchenmusikerpreisträger).
Soli deo - Evangelische Kirchenmusik in Bayern
Die Dekanatskantorin Frau Evamaria Peter und Dekan Thomas Guba überreichten Paul Hofmann am 24. April 2016 im Rahmen eines Gottesdienstes den Solideo-Kirchenmusikerpreis 2016 zur Würdigung herausragenden ehrenamtlichen bzw. nebenamtlichen Engagements in der Kirchenmusik der Evang.-Luth. Kirche in Bayern. Mit der Verleihung der "Solideo-Anstecknadel" wird insbesondere gewürdigt, dass er seit 20 Jahren Organist "für alle Fälle" und voller "Spontaneität und Flexibilität" ist. Außerdem leitet er mit großem Engagement den Kirchen- und Posaunenchor und ist auch in Projekten auf Dekanatsebene sehr engagiert.
Kirchenmusiker und Kirchenmusikerinnen sind in ihrem Dienst mitverantwortlich für den Aufbau und die Entwicklung des Gemeindelebens. Ihr Dienst umfasst die Ausübung und Pflege der Kirchenmusik. Sie tragen Verantwortung für das gottesdienstliche Singen der Gemeinde, für eine Entfaltung der wortgebundenen Kirchenmusik sowie für das Orgel- und sonstige Instrumentalspiel. Im Jahre 2016 wird der Kirchenmusikerpreis "Solideo" in Dekanatsbezirken des Kirchenkreises Bayreuth vergeben. Als Preisträger im Dekanatsbezirk Bad Berneck wurde Herr Paul Hofmann mit Einsatzort in der Kirchengemeinde Goldkronach auserwählt.  Mehr über die Kirchenchorarbeit...